Vivendo

Welche konkreten Aufgaben übernimmt eine 24 Stunden Betreuungskraft? Welche nicht?

Eine 24-Stunden Betreuungskraft übernimmt folgende konkrete Aufgaben:

Nachfolgende Aufgaben kann eine 24-Stunden Betreuungskraft nicht übernehmen:

Eine medizinische Behandlungspflege (z. Bsp. das Anlegen eines Verbandes oder Injektionen) darf eine 24 Stunden Betreuungskraft nicht übernehmen, selbst wenn die Betreuungskraft Krankenschwester oder Pfleger ist. Ein entsprechendes osteuropäisches Diplom ist in Deutschland nicht anerkannt.
Für die medizinische Behandlungspflege bietet sich eine Kooperation mit einem ambulanten Pflegedienst an, dessen Leistungen vom jeweiligen Arzt verschrieben werden können und somit von der Krankenkasse übernommen werden.